Choose Your Language

news

DAS FAB ARCHITECTURAL BUREAU MAILAND PRÄSENTIERT DIE PASTA ALS ARCHITEKTUR, FOTOGRAFIERT VON DANIELE DUCA

12/05/2015


DAS FAB ARCHITECTURAL BUREAU MAILAND PRÄSENTIERT
DIE PASTA ALS ARCHITEKTUR, FOTOGRAFIERT VON DANIELE DUCA

Am 19. Mai um 18.30 Uhr öffnen Fiandre und Porcelaingres die Türen von FAB Mailand, der während des Fuorisalone 2015 eröffneten Galerie der Kreativität. Den Anlass bietet die Präsentation des Fotografiebuches von Daniele Duca, das dem Design gewidmet ist, durch das sich die Nudelformen von De Cecco auszeichnen.

FAB MAILAND:

„Die Pasta als Architektur, fotografiert von Daniele Duca“

 

VERNISSAGE

19. Mai 2015

18.30 - 22.00 Uhr

 

AUSSTELLUNG

19. Mai - 14. Juni 2015

Mo - Fr: 8.30 - 12.30 Uhr | 14.30 - 18.30 Uhr

Zum Anlass der Expo 2015 nehmen die Firmen Fiandre und Porcelaingres an der Diskussion zur Kultur teil, die die Weltausstellung animiert, indem sie das Buch „Pasta.The photographic elegance of De Cecco’s pasta shapes“ des Fotografen Daniele Duca vorstellen.

Ein künstlerische Würdigung, die den Wert der Nudeln als italienisches und ausländisches immaterielles Kulturerbe feiern und ihre Formen in einem brandneuen Schlüssel der Portraitkunst erforschen möchte.

Eine Auswahl von neunzig Fotos, die dem Buch entnommen sind, werden im Raum FAB Mailand mit dem Ziel ausgestellt, die Verknüpfungen auszuarbeiten und zu vertiefen, die die Welt der Architektur mit der des Essens verbinden.

Ein kreatives Gespräch mit angesehenen Vertretern der Food-Branche und ein „mit Sternen ausgezeichnetes“ Show Cooking, dessen Hauptzutat die Nudeln von De Cecco sind, begleiten den Cocktail und das Abendessen, die den Gästen angeboten werden.

Zu diesem Anlass werden die Gerichte auf speziellen Tellern aus Feinsteinzeug von Fiandre serviert, die die Technologie Active Clean Air & Antibacterial Ceramic™ enthalten.

ACTIVE, das kürzlich von der Gruppe GranitiFiandre patentiert wurde, ist ein innovatives Keramikmaterial, das die modernsten wissenschaftlichen und technologischen Entdeckungen nützt, um eine Keramik zu entwickeln, die nicht nur mit einer angenehmen Ästhetik und einem besonderen Appeal, sondern auch mit einzigartigen ökoaktiven Eigenschaften aufwarten kann. So haben die Oberflächen besondere antibakterielle, selbstreinigende Eigenschaften, die fähig sind, die Moleküle auf der Keramikoberfläche zu zerstören.

Die Veranstaltung wird vom Team von Floornature.com initiiert, einem der Architektur, dem Design und der Planung gewidmeten Webportal.

An der Diskussion zum Thema der Kreativität nehmen Daniele Duca- Fotograf und Werbefachmann, Giuseppe Iannotti - Chef von Kresios, Luca Laccarino- Journalist und Wein-Gastro-Kritiker und Angelo Maggi- Kurator und Dozent an der IUAV Venedig, teil.